Archiv für Februar 2010

Solidarität mit den streikenden Tabakarbeiter/-innen in der Türkei

Solidarität mit den streikenden Tabakarbeiter/-innen in der Türkei

seit 70 Tagen streiken die Tabakarbeiter/-innen in der Türkei für ihre Arbeitsplätze und Rechte. Sie übernachten im kalten Winter, beim Schnee und Regen, in Ankara in den selbt gebauten einfachen Zelten.
Der Staat hat angekündigt, den Zeltlager notfalls gewaltsam zu lösen, wenn die Streikende bis zum 28.02.2010 dies nicht selber tun.
Die Kolleginnen und Kollegen brauchen Unterstützung jeder Art.

Weiter Infos findet ihr unter:
Labournet
NGG

Aufruf zum 2. bundesweiten Iransoli-Aktionstag am Weltfrauentag, 8. März 2010

Gegen religiösen Fundamentalismus, Sexismus und Homophobie – Nieder mit dem islamistischen Regime im Iran! Solidarität mit den iranischen Feministinnen! Aufruf zum 2. bundesweiten Iransoli-Aktionstag am Weltfrauentag, 8. März 2010.

27.02.2010, Treffpunkt: 14 Uhr, Bahnhof Neu-Isenburg: Antifa-Aktionstag gegen staatlichen & gesellschaftlichen Rassismus in Stadt und Kreis Offenbach

27.02.2010, 14 Uhr, Bahnhof Neu-Isenburg: Antifa-Aktionstag gegen staatlichen & gesellschaftlichen Rassismus in Stadt und Kreis Offenbach: Erst antirassistische Demo in Neu-Isenburg, dann gemeinsam Nazikongress verhindern! (campusantifa FfM)

24. 2. 2010, 20 Uhr im DGB-Haus, Junge Erwerbstätige und gewerkschaftliche Organisationspolitik, Diskussion mit Rosa Schwenger, Veranstalterin: DGB

24. 2. 2010, 20 Uhr im DGB-Haus, Junge Erwerbstätige und gewerkschaftliche Organisationspolitik, Diskussion mit Rosa Schwenger, Veranstalterin: DGB

13. Februar 2010, Dresden: AKTIONEN GEGEN GEDENKEN UND NAZIS

13. Februar 2010, Dresden: AKTIONEN GEGEN GEDENKEN UND NAZIS

12. Februar 2010, 18 Uhr, Dresden, Jorge-Gomondai-Platz: DEMONSTRATION GEGEN DEUTSCHE OPFERMYTHEN

12. Februar 2010, 18 Uhr, Dresden, Jorge-Gomondai-Platz: DEMONSTRATION GEGEN DEUTSCHE OPFERMYTHEN

7.2. 16:30h, Havanna8: Mobiveranstaltung zum 13. Februar im Antifa-Café

7.2.2010, 16:30h, Havanna8: Mobiveranstaltung zum 13. Februar im Antifa-Café

6.2.2010, 11:00 vor dem Welcome Hotel am Pilgrimstein 29, Marburg: Gegen den Militärputsch in Honduras und seine deutschen Kollaborateure von der FDP! Solidarität mit den Sozialen Bewegungen in Honduras!

6.2.2010, 11:00 vor dem Welcome Hotel am Pilgrimstein 29, Marburg: Gegen den Militärputsch in Honduras und seine deutschen Kollaborateure von der FDP! Solidarität mit den Sozialen Bewegungen in Honduras!

Gegen den Militärputsch in Honduras und seine deutschen Kollaborateure von der FDP!

Gegen den Militärputsch in Honduras und seine deutschen Kollaborateure von der FDP! Solidarität mit den Sozialen Bewegungen in Honduras! Samstag, 6.2., 11:00 vor dem Welcome Hotel am Pilgrimstein 29

Am 6. Februar richtet die „Friedrich-Naumann-Stiftung FÜR DIE FREIHEIT“ (FNSt, die Partei nahe Stiftung der FDP) ein Tagesseminar „Studierende und Entwicklungszusammenarbeit“ im Welcome Hotel Marburg aus. Dabei soll auch eine Veranstaltung zu „Politikberatung in der Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel lateinamerikanischer Länder“ stattfinden. Wie die Politikberatung und Entwicklungszusammenarbeit der FNSt aussieht, hat sich bei der Unterstützung des Putsches in Honduras vom 28. Juni 2009, der Putschregierung, undemokratischer „Wahlen“ sowie der anhaltenden Repression gegen Soziale Bewegungen in Honduras gezeigt.

(mehr…)