Archiv für März 2010

25. 3. 2010, 20 Uhr, Cafe am Grün: Vortrag und Diskussion mit Florian von der FAU Berlin zu deren Arbeitskampf im ‚Kino Babylon‘

25. 3. 2010, 20 Uhr, Cafe am Grün: Vortrag und Diskussion mit Florian von der FAU Berlin zu deren Arbeitskampf im ‚Kino Babylon‘

25. 3. 2010, 20 Uhr, Cafe am Grün: Vortrag und Diskussion mit Florian von der FAU Berlin zu deren Arbeitskampf im ‚Kino Babylon‘

Das Landgericht Berlin hat nach einem langen Arbeitskampf im Kino „Babylon Mitte“ einer einstweiligen Verfügung zugestimmt und damit der dort aktiven Freien Arbeiterinnen- und Arbeiterunion (FAU) untersagt, sich weiterhin „Gewerkschaft“ oder „Basisgewerkschaft“ zu nennen. Fehlende Größe, und damit fehlende Tariffähigkeit der FAU, war ein wichtiges Kriterium für die Urteilsfindung. Dies kann als empörend empfunden werden, da die Möglichkeiten gewerkschaftlicher Durchsetzungsfähigkeit in den letzten Jahrzehnten sukzessive beschränkt wurden.

Trotz des legitimen Zusammenschlusses der Arbeiter_innen ist damit in Deutschland wiedermal gewerkschaftliches Engagement illegalisiert worden. Die Veranstaltung beleuchtet die Auseinandersetzungen rund um den Arbeitskampf von der Organisierung der Belegschaft bis hin zum Gewerkschaftsverbot. Diskutiert werden sollen unter anderem die Rolle der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und Konsequenzen aus dem Konflikt für emanzipatorische gewerkschaftliche Strategien.

25. 03. 201 0, 20:00 Uhr
Café am Grün, Marburg

Veranstalter_innen:
Arbeitsgemeinschaft für gewerkschaftliche Fragen
& FAU Marburg

Flyer als PDF