Archiv für Juni 2010

01.07./02.07.2010: „Peripheral Europe“ – Vortrag und Workshop mit Otto Holman (University of Amsterdam)

01.07./02.07.2010: „Peripheral Europe“ – Vortrag und Workshop mit Otto Holman (University of Amsterdam), Veranstalterin: Forschungsgruppe Europäische Integration

Die Profiteure zur Kasse bitten!

Di | 29. 06. 2010 | 16Uhr | Demonstration: Die Profiteure zur Kasse bitten! | Gießen Gewerkschaftshaus

Sommer, Sonne, Theorie: 2. Antifacamp, 14.-18. Juli 2010, Südhessen

Jugend und aktuelle Gewalt in Guatemala

Di | 22.06.2010 | 20:30 Uhr Jugend und aktuelle Gewalt in Guatemala. Vortrag mit Lucio Yaxón Guarcax. Ort: Cafe am Grün

Eine Kritik am Rasensport

Es geht wieder los. Seit dem 11. Juni ist wieder WM. Straßenzüge und Autos sind beflaggt, die Leinwände für das Public Viewing aufgestellt, all dies lässt schlimmes erahnen – und Kritik findet sich leider nur vereinzelt statt. Um dennoch ein kleines Licht der Aufklärung erstrahlen zu lassen haben wir mit Professor Vinnai gesprochen. Bis 2005 war Herr Vinnai Professor für analytische Sozialpsychologie an der Universität Bremen. 1970 veröffentlichte er sein Buch „Fussballsport als Ideologie“. Auch danach hat er sich kritisch mit dem Fussball auseinandergesetzt. Der Beitrag beruht auf einem Interview. In der Sendung wurde das Interview von einigen Liedern unterbrochen.


Ein Beitrag des Freien Sender Kombinats, Hamburg (FSK): http://www.freie-radios.net/portal/content.php?id=34598

Dokumente zum Kampf gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus in den DGB-Gewerkschaften

Die Gruppe „Gewerkschafterlnnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion“ aus Bremen hat im April eine Broschüre mit Dokumente zum Kampf gegen Nationalismus, Rassismus und Antisemitismus in den DGB-Gewerkschaften veröffentlicht.

Neben spannend Stellungnahmen und Dokumenten zu der Debatte um unsägliche Heuschrecken-Vergleich bei der IG Metall und der Verdi, der Telefonkampange der IG BAU und dem Streit um das „arisierte“ Haus der GEW in Hamburg, findet sich auch unsere Stellungnahme zum 1. Mai Plakat des DGBs in der Broschüre wieder.

Weitere Infos gibt es im aktuellen Flugblatt der Gruppe.

Bestellen könnt ihr die Broschüre zum Preis von 2 Euro bei:
Gewerkschafierlnnen und Antifa gemeinsam gegen Dummheit und Reaktion
clo lnfoladen Bremen, St. Pauli-Str. 10-12, 28203 Bremen, oder: email: gewantifa@yahoo.de

Adorno über Fußballländerspiele

Broschüre zu Nationalismus und Patriotismus im Allgemeinen und im Kontext der Fußball-Weltmeisterschaft der Männer 2010

Podium: Lebensbedingungen, Interessenvertretung und Selbstorganisierung illegalisierter Care-Beschäftigter

Fällt aus Mi | 30.06.2010 | 20 Uhr
Podium: Lebensbedingungen, Interessenvertretung und Selbstorganisierung illegalisierter Care-Beschäftigter
Ort: Orientzentrum in der Deutschhausstraße 12 (Hörsaal 00A26)

http://noburschentag.blogsport.de