Archiv für September 2010

Alternative OE 2010

Für alle Neu-Marburger*innen, bietet die Linke Fachschaft 03 wieder Alternative Orientierungseinheit. „Sie soll dazu dienen, Menschen, die neu in Marburg sind, das vielfältige Angebot der linken und links-alternativen Szene nahe zu bringen und eine Orientierung möglich zu machen. Eine Menge Gruppen haben ein breits, buntes Programm zusammengestellt.“
Auch die Arbeitsgemeinschaft für gewerkschaftliche Fragen wird in Form eines Filmabends an dieser Alternativen OE teilnehmen.

Weiter Infos demnächst hier oder direkt bei der LiFa.

30.9.2010, 19:30, Orientzentrum: „La Comuna im Aufbau“ Film und Diskussion.

30.9.2010, 19:30, Orientzentrum: „La Comuna im Aufbau“ Film und Diskussion.

22.09.2010, 19:30 BaariBar Marburg: Andi – Extrem is muss. Podiumsdiskussion

22.09.2010, 19:30 BaariBar Marburg: Andi – Extrem is muss. Podiumsdiskussion Fällt leider aus

24.-25.09.2010, Stuttgart: Jahreskonferenz der Gewerkschaftslinken

24.-25.09.2010, Stuttgart: Jahreskonferenz der Gewerkschaftslinken

Jahreskonferenz der Gewerkschaftslinken im September 2010

Krisenpolitik der Gewerkschaften: Kapitulieren oder gemeinsam kämpfen? Schluss mit den Zugeständnissen ans Kapital!

http://www.labournet.de/GewLinke/index.html

Wir wollen auf unserer Jahreskonferenz am Freitagabend eine Bestandsaufnahme machen zur Krisenpolitik der Gewerkschaften und zur aktuellen politischen Situation – wo stehen wir, wo muss es hingehen.
Am Samstag beginnen wir mit einer Podiumsdiskussion über betriebliche Kämpfe in Krisenzeiten – Erfolge, Misserfolge, neue Wege – wie streiten wir am erfolgreichsten für unsere Zukunft. Vertreter aus Betrieben werden über ihre Erfahrungen aus betrieblichen Kämpfen berichten.
Am Samstagnachmittag werden wir uns nach kurzen Einführungsreferaten in Workshops mit folgenden Themen beschäftigen:

* Wie wehren wir uns gegen die Sparpakete von Kapital und Kabinett?
* Gewerkschaftliche Tarifpolitik – welche Signale müssen wir setzen?
* Organizing – ein Weg aus der gewerkschaftlichen Defensive?
* Innergewerkschaftliche Demokratie – was hat sich verändert, wie können wir Einfluss nehmen?

Termin: Freitag, 24.September 2010 um 18.00 Uhr, Samstag, 25. September 2010 von 9.00 bis 17.00 Uhr
Ort: Stuttgart, Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicherstraße 20
Der Kongressflyer mit Informationen zum Ablauf und den Anmeldemöglichkeiten pdf-Datei.

Mittwoch, 15. September 2010, 19:00 Uhr, DGB-Haus Marburg, Bahnhofstraße 6: „Gute Arbeit“ in der Metallbranche im Hinterland

Mittwoch, 15. September 2010, 19:00 Uhr, DGB-Haus Marburg, Bahnhofstraße 6: „Gute Arbeit“ in der Metallbranche im Hinterland, Vortrag mit Christin Merle, Veranstalter: DGB-Region-Mittelhessen, DGB-Kreis Marburg-Biedenkopf